Handweberei Weiss

Handweberei mit Tradition
Teppichmanufaktur in Salzburg

Handweberei mit Tradition

An sechs verschieden breiten Webstühlen werden Teppiche aus Baumwolle, Leinen oder Schafwolle hergestellt, mit oder ohne Fransen, glatt gewebt oder mit Fischgrätmuster, einfärbig, schattiert, meliert oder gemustert. Bei uns gibt es keine genormten Größen und daher keinen Aufpreis für Sondergrößen. Jede Breite bis zu 3 Metern ist möglich( bei manchen Webarten sogar bis zu 4 Metern) und natürlich jede Länge.

Durch die unmittelbare Nähe der Werkstatt zum Verkauf ist es uns möglich, ganz flexibel auf spezielle Kundenwünsche einzugehen oder auch einmal spontan ein kleines Musterstück zu weben, damit der Kunde sich das Webbild besser vorstellen kann, das er sich ausgesucht und zusammengestellt hat.

Die Werkstätte befindet sich über dem Verkaufslokal in der Getreidegasse 18a im „Niederleghof“, direkt an der alten Stadtmauer von Salzburg.
Teppichmanufaktur

Seit 1843

Homepage, Handweberei Weiss

Standort
Unsere Teppichmanufaktur in der Getreidegasse 18a ist einer der letzten Handwerksbetriebe in der Salzburger Altstadt.

Weben
Hier werken wir an jenen alten Holzwebstühlen, die bereits der Vater und zum Teil der Groß- und Urgroßvater verwendet hat.

Teppiche
Bei uns gibt es keine genormten Größen und daher keinen Aufpreis für Sondergrößen.
Jede Breite bis zu 3 Metern ist möglich( bei manchen Webarten sogar bis zu 4 Metern) und natürlich jede Länge

Homepage, Handweberei Weiss

Besuchen Sie unsere Salzburger Teppichmanufaktur

Und überzeugen Sie sich persönlich von der hochwertigen Qualität unser handgewebten Teppiche.

Homepage, Handweberei Weiss

Click & Collect

Bestellen Sie Ihr Produkt einfach online und holen Sie dieses im Geschäft ab.

Homepage, Handweberei Weiss

Sichere Zahlungsarten

Bezahlen Sie per Paypal oder einfach mit Karte
TOP
Warenkorb 0